Kettenwörter und Unterhaltung im Jahr 2020

Forum » Plauderecke » Kettenwörter und Unterhaltung im Jahr 2020


Autor Beitragzurück 1 2 3 ... 13 14 weiter
zurück 1 2 3 ... 13 14 weiter

christian1130

Forenbeiträge: 117


Nach oben
08.01.2020 21:45 Uhr
es gibt die verschieden


ZubereitungsARTEN


beim Fleisch aber auch Gemüse


kann man kochen, pannieren , dämpfen , und es gibt noch viele andere Varianten


hauptsache es schmeckt gut und ist selbstgekocht

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
08.01.2020 23:27 Uhr
Wie recht du hast, leider essen viel zu viele Leute nur die diversen Fertigprodukte oder was vom Schnellimbiss. Ist ja nix dagegen einzuwenden, ich hol' mir ja auch mal einen Döner oder kaufe mir was Fertiges, aber vielleicht kommen wieder mehr Leute auf den Selbstkochtrip, denn man kann Köstliches selber zaubern, da braucht man nicht mal einen Kochkurs, für Anfänger empfehle ich allerdings für den Beginn ein gutes Kochbuch , mit der Zeit geht's auch ohne

Zum Glück fallen unsere gebräuchlichen Fleischsorten noch nicht unter den

ArtenSCHUTZ

und wir dürfen zumindest derzeit auch noch welches essen, so lange unsere lieben Tiere nicht zu viel "Abluft" produzieren und wir alle auf Gemüse umsteigen müssen - ich oute mich als "Alles-Esser", auch Fleisch!

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
09.01.2020 10:52 Uhr
Ich bekam einmal ein ganz dickes Kochbuch geschenkt.

das gab ich gleich einmal in eine gute

SchutzHÜLLE.

Das Buch hat ca. 300 Seiten. Die ersten 45 Seiten sind mit

Kochtheorie mit sämtlichen Begriffen. Wow. Ich verstand nix.

Nullkommanix

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
09.01.2020 14:35 Uhr
Die ganze Theorie braucht man ja eh nicht - in einem guten Kochbuch (ich verrate dir beim nächsten Event ein wirklich gutes) gibt's notfalls einen Hinweis auf die Theorie, aber normalerweise ist es schon im Rezept gut beschrieben, was man tun muss.

Das

HüllenPRINZIP

mag schon richtig sein, aber nur dann, wenn man es auch verwendet .... im Bücherkasten ist es egal, verstauben tut's mit und ohne Hülle

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
10.01.2020 13:11 Uhr
Bin ur stolz auf mich: Kann nicht kochen. Mich interessiert s nicht mal.

Da bin ich ein

PrinzipienREITER

..und ich bin noch nicht verhungert juhuuu.

Ist aber relativ einfach erklärt: Hab Montag bis Freitag eine super

Werksküche für ca. 3,20 - 4,50 fürs Menü. Speisen frisch zubereitet.

Bleibt s Wochenende. Da bin ich oft einmal bei meiner Mutter eingeladen.

Bleibt: 1 Tag.......................

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
10.01.2020 16:53 Uhr
Naja, was ich so lese, klingt wie

ReiterGLÜCK

aber nicht am Rücken der Pferde, sondern in den diversen Futterstellen - da wundert's nicht, wenn du auf Selbstkochen verzichten kannst/willst ..... aber so ist es halt nicht bei allen Menschen, die haben dieses Glück nicht, müssen halt selbst was dazu beitragen und haben dann vielleicht auch Freude d'ran

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Arthur Dent

Forenbeiträge: 77


Nach oben
11.01.2020 23:57 Uhr
... und die Pferde sind glücklich, wenn die vollgegessenen Reiter nicht auf ihrem Rücken sitzen...

Und wer weiß, ob auch Pferde ein

GlücksHORMON

ausschütten können wie es beim Menschen der Fall ist. Ich zumindest nicht.
Vielleicht sollte ich die Frage mal meinem Tierarzt stellen - wenn ich denn einen hätte oder bräuchte.
Aber da ich weder Nachts noch bei Vollmond in eine andere Haut schlüpfe gehe ich zum ganz normalen Arzt. Und der wird mir die Frage wiederum nicht beantworten können.

Trauere keiner Entscheidung nach, denn immerhin hattest du die Chance dich anders zu entscheiden.


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
13.01.2020 01:32 Uhr
Also eines ist sicher, bei Vorliegen eines

HormonBEFUNDs

aller Tiere tät' ma uns wundern, was da alles vorhanden ist.
Ich hab' mal unseren Doktor Google befragt und gefunden, dass Glückshormone (Serotonin, Dpaomin, Noradrenalin, Endorphine, Phenethylamin, Oxytocin,Dopamin) unser Glücksgefühl steuern - bei z.B. den Heuschrecken spielt Serotonin eine wichtige Rolle für soziale Interaktionen.

Also vermute ich mal, dass auch die Tiere Glückshormone kennen.

Na samma froh, dass du bei Vollmond nicht in eine andere Haut schlüpfst - sonst müsst ma uns ja fürchten, dass du dann zum Werwolf würdest

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
13.01.2020 10:59 Uhr
Wichtig ist immer eine gscheide

BefundBESPRECHUNG

Da Heuschrecken gerne Mücken fressen, kann ich mich nicht um deren

Serotinin kümmern )))))))))

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
13.01.2020 18:11 Uhr
Ich hätte schwören können, diese Antwort zu lesen, aber die meisten Heuschrecken essen scheinbar Gräser. Nur die Laubheuschrecken sind a bissal anders, die nehmen Mischkost zu sich, aber eher weichhäutige Insekten, wie Raupen und Blattläuse ...... aba ma wass ja net, vielleicht ist auch mal a Mücke dabei

Und das Serotonin ist eher für die Schwarmbildung notwendig ....

Aber ich lade die Heuschrecken sicher nicht zu einem

BesprechungsTERMIN

ein, damit wir das klären

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


christian1130

Forenbeiträge: 117


Nach oben
13.01.2020 21:39 Uhr
bei so vielen Events derzeit
muss ich aufpassen keine

TerminKOLLISION

zu haben .
aber mein Papierkalender hilft mir dabei

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
13.01.2020 22:08 Uhr
Du hast allso mittlerweile den guten alten Papier-Kalender als

KollisionsSCHUTZ

ausgegraben, hilft aber auch nur, wenn nicht Andere deine Termine durcheinanderbringen, weil es Verschiebungen ohne dein Wissen gibt

D'rum gibt's ja in vielen Betrieben die Vorgabe, dass der Outlook-Kalender für bestimmte Personen freigegen werden muss, damit man sieht, ob jeder Einzelne zu einem bestimmten Zeitpunkt auch wirklich Zeit hat bzw. man dann eine Meldung kommt, wenn das nicht Fall ist und man notfalls hektisch andere Termine von wegen "Wichtigkeitsprinzip" umlegt - hat den Vorteil, dass man nicht zufällig d'rüberstolpert, dass man mit einem Po gleichzeitig auf 2 Kirtagen sein sollte oder man plötzlich über Zeit verfügt, mit der man gar nicht gerechnet hat

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Arthur Dent

Forenbeiträge: 77


Nach oben
14.01.2020 01:44 Uhr
Vielleicht wäre dies ein neues Betätigungsfeld für Versicherungen...

Eine Versicherung gegen Terminkollisionen - wobei ich nicht glaube das dies wirtschaftlich zu betreiben wäre. Aber soweit ich weiß gibt es sogar schon Polizzen für Hochzeiten
Vielleicht gibt es dann aber auch nur einen Werbekalender.

Auf jeden Fall aber gibt es bei Abschluss von der Versicherung einen

SchutzBRIEF

als Nachweis der Versicherung

Trauere keiner Entscheidung nach, denn immerhin hattest du die Chance dich anders zu entscheiden.


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
14.01.2020 17:45 Uhr
Versicherungen greifen normalerweise alles auf, was Geld bringt, aber ich glaube, dass das selbst für Versicherungen KEIN GESCHÄFT wäre - wichtig ist ja nur, dass sich Leute an ausgemachte Termine halten und nicht permanent hin-und-herschieben - nennt man Termintreue.
Aber ich kenne das aus dem Berufsleben, manche Leute halten sich für den Mittelpunkt der Welt und alle Anderen müssen sich dann danach richten , egal, was sie selbst sich ausgemacht haben (und dann ihren Terminpartnern als Terminuntreu vorkommen).

Polizze für Hochzeiten - da fallert mir viel ein - die Hochzeit findet nicht statt, allfällige Vertragspartner (von der Location über den Caterer halten sich nicht an Vereinbarungen, Braut oder Bräutigam wollen am Tag der Tage doch nicht ......).

Also ich kenne den Schutzbrief eigentlich nur von meinem Automobilclub, von meiner Versicherung krieg' ich immer eine Polizze .

Da man ja kaum noch Briefe versendet (derzeit mehr Mail oder WhatsAppNachricht oder sms oder mms) wird's bald keinen

BriefKASTEN mehr geben

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Robert1949

Forenbeiträge: 14


Nach oben
14.01.2020 20:42 Uhr
Hallo, Briefkasten werden wir noch lange brauchen, allein schon für die Werbung für Möbelhäuser und Supermärkte.
In Indien gibts ein KastenSYSTEM, da sind auch die Parias dabei, das sind die mit dem Tupfen am Hirn.

Wir haben ja sowas nicht, obwohl die soziale Schichtung auch nicht soooo weit weg ist.


lg robert

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
14.01.2020 22:50 Uhr
Sag' ma mal so: die

SystemLANDSCHAFT

ist unterschiedlich, welche Entwicklung sie da oder dort macht, wird uns die Zukunft zeigen

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
15.01.2020 10:07 Uhr
LandschaftsGÄRTNER wäre auch ein schöner Beruf.

Denke auch, dass es Briefkästen noch laaaange geben wird.

S gibt ja noch die ein oder andere Telefonzelle. Aber immer weniger......

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
15.01.2020 12:57 Uhr
Ich schaue mir gerne auch mal TV-Sendungen an, die sich mit schöner Gartengestaltung beschäftigen, nicht nur in England (DEM Land der wundervollen Gartenanlagen), sondern auch bei uns, schaffen

GärtnerMEISTER

wunderschöne Anlagen. Da brauchst du viel Wissen und Vorstellungskraft bei der Anlage - aber auch später bei der Pflege.

Ich hab' gelesen, dass in manchen Ländern die wenigen noch vorhandenen Telefonzellen jetzt unter Denkmalschutz gestellt bzw. teilweise "Mini-Büchereien" daraus werden - wer Bücher nicht mehr braucht oder will, kann sie dort hinbringen - wer am Buch Interesse hat, darf es sich mitnehmen. Eine Spitzenidee, denn ein Buch ist immer zu schade, als dass man es einfach wegwirft.
In unserem Haus stellen wir auch Bücher und sonstige noch "gut erhaltene" Dinge in eine Schachtel, beschriftet mit "wer will mich", an einen bestimmten zentralen Ort - es findet sich fast immer jemand dafür.

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


arte

Forenbeiträge: 11


Nach oben
15.01.2020 13:54 Uhr
.. und vermutlich findet sich so manches geschriebene MEISTERwerk in der einen oder anderen umfunktionierten Telefonzelle, oder WerWillMichSchachtel. Man macht dabei tatsächlich die erstaunlichsten Funde. Ja, eine ganz wunderbare Idee...

arte

Forenbeiträge: 11


Nach oben
15.01.2020 14:08 Uhr
MeisterWERK muss es heißen..

Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
15.01.2020 14:30 Uhr
Das WEr will mich Pickerl trag ich seit 48 Jahren auf der Stirn.

Hat a no net viel gholfen.

Sollte mich mal ganzen tag in die Telefonzelle stellen. oder gleich in eine große

WerksHALLE

:) :) :)

Time Traveller

Forenbeiträge: 213


Nach oben
15.01.2020 20:25 Uhr
Armer Mücke

Vielleicht solltest Du lieber ins

HallenBAD

gehen, um neue Kontakte zu knüpfen. Im Winter ist dort auch wirklich was los. Vielleicht geht ihr dann nach dem Badespass gemeinsam nach Hause?

Der Mensch darf säen, was immer er möchte - doch ernten muss er das, was er gesät hat...


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
15.01.2020 21:23 Uhr
Ich bin ein Mensch, der Dinge, die noch in Ordnung sind, nicht gerne wegwirft, aber dann such' ich halt ein gutes Platzerl dafür, weil ALLES kann ich auch nicht behalten. Gestehe aber, dass manches Buch aus der Schachtel auch den Weg zu mir gefunden hat

Kann mich nur anschließen: Arme Mücke sei nicht traurig, irgendwann kannst du das Pickerl wegwerfen und bis dahin kommst' mit uns mit, wir wollen dich gerne - in die Telefonzelle brauchst du dich nicht stellen, die ist genauso unbequem, wie eine große Werkshalle.

Im Hallenbad Kontakte knüpfen ist auch nicht der Weisheit letzter Schluß - da gibt's kuscheligere Orte. Aber egal,
einen

BadeMANTEL

zu haben, ist sicher gut, man weiss ja nicht, wo man den nicht doch noch brauchen kann (ich denke an einen Thermenbesuch etc).

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Time Traveller

Forenbeiträge: 213


Nach oben
15.01.2020 21:49 Uhr
Jaaaaa, so ein Thermenbesuch ist etwas großartiges, wenns draussen kalt ist und stürmt, im wohlig warmen Wasser plantschen und einfach den Tag geniessen.

Das möchte ich unbedingt noch diesen Winter machen, doch ganz alleine macht es einfach keinen Spass. Leider habe ich noch keine Begleitung für dieses Vorhaben gefunden, und ich kann auch keine aus der

MantelTASCHE

zaubern.
Ich habe schon überlegt, ein Event zu diesem Vorhaben zu erstellen, leider sind im Februar schon alle Samstage mit anderen Events belegt, und Feiertage gibts auch keine.

Der Mensch darf säen, was immer er möchte - doch ernten muss er das, was er gesät hat...


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
15.01.2020 22:17 Uhr
Armer Time Traveller (heute schon der 2. arme Mann), weil bisher keine Begleitung in Sicht bzw. schon alle Samstage im Februar mit Events belegt - und das, wo du doch so gerne in eine Therme gehen würdest.

Es wird sich eine Lösung finden

Übrigens: weil wir so viel von Büchern gesprochen haben ..... Ein

TaschenBUCH

passt notfalls auch in die Tasche eines Bademantels

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Time Traveller

Forenbeiträge: 213


Nach oben
15.01.2020 23:17 Uhr
Soo, nun gibt es ein Thermen-Event, wenn auch am letzten Tag des Monats. Bin mal gespannt, wer von euch sich da mitmachen traut

Ich gebs gleich zu- ich bin eine Wasserratte, aber es gibt auch eine Ruhezone, wo man sich gelegentlich
für eine

BuchLESUNG

zurückziehen kann, und einfach nur entspannen.

Der Mensch darf säen, was immer er möchte - doch ernten muss er das, was er gesät hat...


Maggiesue

Forenbeiträge: 53


Nach oben
15.01.2020 23:38 Uhr
Ich nehme zwar immer ein Buch mit in die Therme doch komm ich nicht zum Lesen weil ich so abgelenkt bin , da schau ich mir lieber die Menschen an und erfinde eigene Geschichten dazu.
Auch besuche ich gerne
LesungsVERANSTALTUNGEN
beim Thalia. Nächste Woche z.B. höre ich mir Kestranek an und Lotte Ingrisch ( ich hab's nicht so mit Namen ich hoffe ich habe sie richtig geschrieben) . Letztere durfte ich schon genießen und ich fand sie herzerwärmend

juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 1314


Nach oben
15.01.2020 23:56 Uhr
Wow" Lieber Time Traveller, jetzt warst du aber schnell! Hast du ein Glück, dass wir dieses Jahr 29 Tage im Februar haben - sonst wär's schon März gewesen

Ich gehe mal davon aus, dass nicht sooo viel Zeit für die Ruhezone bleibt - das Angebot ist ja reichhaltig.

Ja, das

VeranstaltungsANGEBOT

beim Thalia ist sehr umfangreich.

@Maggiesue: ich kenn' das mit Menschen beobachten und eigene Geschichten dazu erfinden .... als meine Freundin und ich noch ziemlich jung waren, sassen wir im Sommer in irgendeinem Gastgarten, wo viele Leute vorbeigingen und haben dann G'schichterln über die Vorbeiziehenden erfunden ... war immer recht lustig

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
16.01.2020 09:24 Uhr
Leider komme ich im Sommer nicht mehr dazu. Früher, da hatte ich direkt in der

city gearbeitet. und im Sommer dann auf die Kärnterstraße in ein Cafe gesetzt und

Leute beobachtet. War ne tolle Zeit zum Beobachten weil da war eine große

AngebotsVIELFALT

Muecke47

Forenbeiträge: 281


Nach oben
16.01.2020 09:25 Uhr
tt: Thermen geht immer. Mödst di bei mir.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Events Tanzen 2020
Liebe & Partnerschaft Liebe & Treue
Verabreden zu Zweit Weihnachtsabend - 24.Dezember
Feedback & Ideen App-Funktion - fehlende Eventberichte (die 3.)