Pausieren - Profil vorübergehend ruhen lassen

Forum » Feedback & Ideen » Pausieren - Profil vorübergehend ruhen lassen


Autor Beitrag

alte Schule

Forenbeiträge: 62


Nach oben
14.09.2021 11:21 Uhr
Liebes WS-Team!

Es wäre praktisch, wenn es ein echtes "Pausieren" gäbe. Ganz ohne Abmeldungen von Events. Warum? Wenn ich nun zwei Wochen physisch abwesend bin (Job, Urlaub), wäre es für andere WS einfacher zu erkennen, dass ich auf Anfragen, Anlächeln etc. derzeit nicht reagieren kann. Aber ich werde trotzdem an den zukünftigen Events teilnehmen bzw. sie veranstalten. Sie sollten daher beim Definieren von "pausieren" nicht gelöscht werden.
Das "Pausieren" MIT löschen von Eventteilnahme könntet Ihr ja "Profil vorübergehend ruhen lassen" nennen.
Fair wäre dabei, wenn das "neue Pausieren" die Mitgliedschaft nicht unterbricht, das "vorübergehend ruhen lassen" aber schon.
Nur so als Anregung! Oder hab ich da was übersehen/verschlafen?

Liebe Grüße,
Alte Schule

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen. (Jean Jacques Rousseau)
Unterwerfung und Toleranz sind nicht der moralische Weg, sondern oft der bequemste. (Martin Luthe


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 2516


Nach oben
14.09.2021 16:49 Uhr
Ich glaube, daß das "Pausieren" geschaffen wurde, wenn man jemanden kennenlernt und während der Kennenlernzeit nicht von anderen "gestört" werden will. Das betrifft die Partnersuche.

Aber bei "Wienersingles" gibt's ja auch noch die Möglichkeit Events zu veranstalten oder daran teilzunehmen, unabhängig von einer Partnersuche bzw. auch dem Forum.

Insofern versteh' ich diese Problematik, denn die Partnersuche ist das Eine, Events und Forum das Andere.

Events werden schon zum Teil Wochen davor ausgeschrieben, da versteh' ich schon, daß abwesenheitsbedingtes (Job, Urlaub) Pausieren und damit z.B. das das Abmelden von Events, ein Problem sind.

Wie ich unser Team kenne, wird's da schon eine Möglichkeit geben, uns diese Möglichkeit zu geben, denn es sind ja zwei unterschiedliche Sachen, die man net gleich behandeln sollte.

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


Arthur Dent

Forenbeiträge: 640


Nach oben
15.09.2021 12:54 Uhr
Zu der Thematik taucht bei mir gerade eine Frage auf da es mir neu war das, wenn man sein Profil pausiert, man automatisch von Events abgemeldet wird (zumindest habe ich den obigen Text so verstanden). Liegt vielleicht auch daran das ich noch nie pausiert habe.

Was passiert wenn man selber Initiator ist und sein Profil pausieren schickt - wird das Event dann abgesagt?

Trauere keiner Entscheidung nach, denn immerhin hattest du die Chance dich anders zu entscheiden.
If you don't like the cure - try the disease.


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 2516


Nach oben
15.09.2021 14:21 Uhr
Also wenn das noch so funktioniert, wie's mal war:

Wer sich zu einem Event anmeldet, fliegt sofort aus allen Events als Teilnehmer raus und verwundert u.a. den Initiator (ich weiß es nicht mehr genau, aber glaube mich zu erinnern, daß der Initiator keine Info bekommt, daß der Teilnehmer pausiert, ich habe damals das Profil anzusehen versucht und bin so d'raufgekommen) -
zu der Frage was mit dem Event passiert, wenn der Initiator pausiert, kann ich nur auf einen Fall rückblicken, wo der Event nach der Pausierung des Initiators angeblich nur für jene unter "Events" sichtbar war, die angemeldet waren und auch unter "Meine Events" (weil sich die Teilnehmer ja trotzdem treffen können) sichtbar, aber es gab halt keinen Initiator.

Anmerkung: die damalige Initiatorin war auch beim Event dabei und sehr verwirrt, was ihr "Pausieren" alles ausgelöst hat.

Aber, genau, wie du, habe ich noch nie pausiert - aber weil ich's ja immer wissen will, habe ich damals das Team angeschrieben, als die Initiatorin aus den Event verschwand.

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


juliasuchtromeo

Forenbeiträge: 2516


Nach oben
15.09.2021 22:11 Uhr
ja wenn ma was im Hirn hat, aber net alles richtig schreibt:

" Wer sich zu einem Event anmeldet, fliegt sofort aus allen Events als Teilnehmer raus" ->
gemeint war natürlich:

Wer pausiert, fliegt sofort aus allen Events als Teilnehmer raus.

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht (Jean Paul)


alte Schule

Forenbeiträge: 62


Nach oben
17.09.2021 11:55 Uhr
Ich würde "Partnersuche" und "Events" nicht so strikt trennen.
Wenn ich z.B. beruflich mal für eine Woche nicht da bin, kann ich an keinen Events teilnehmen und auch keines initiieren - ist klar. Aber auch bei der Partnersuche bin ich vorübergehend nicht erreichbar! Da lächelt mich der Traumpartner an und ich kann nicht sofort zurücklächeln. Komme ich erst nach ein paar Tagen wieder an den PC, ist er/sie sauer weil ich nicht gleich reagiert habe oder gar schon anderweitig vergeben.

Ich vergleiche das mal mit einem Tonband:
"Stop" hebt den Tonkopf vom Band und schaltet den Antrieb aus. Will ich weiter hören muss ich den Antrieb wieder anwerfen und den Tonkopf neu positionieren.
"Pause" bremst nur den Motor auf Null, der Tonkopf bleibt auf dem Band liegen. Will ich weiter hören löse ich lediglich die Bremse.

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen. (Jean Jacques Rousseau)
Unterwerfung und Toleranz sind nicht der moralische Weg, sondern oft der bequemste. (Martin Luthe


Arthur Dent

Forenbeiträge: 640


Nach oben
18.09.2021 10:53 Uhr
Nun ja, wenn dein Profil pausiert kannst du gar nicht angelächelt werden.
So hättest du die Chance wenigstens später zurück zu lächeln und in einer Nachricht zu erklären warum du erst später reagiert hast. Das kann ja ein wunderbarerer Einstieg in dein Gespräch sein ...
Chancen & Lösungen sehen - keine Probleme

Ein Forum ist halt keine Echtzeitkommunikation.

Trauere keiner Entscheidung nach, denn immerhin hattest du die Chance dich anders zu entscheiden.
If you don't like the cure - try the disease.


Team

Forenbeiträge: 18


Nach oben
20.09.2021 17:54 Uhr
Wir haben über lange Zeit sehr viele Bitten bekommen, dass man das eigene Profil pausieren möchte. Um genauer herauszubekommen was der Hintergrund dieses Wunsches ist, haben wir eine Umfrage an alle Mitglieder per Email verschickt.
Dabei hat sich herausgestellt, dass die Leute hauptsächlich eine Pause haben wollen, weil sie im Moment nicht in der Stimmung sind jemanden kennenzulernen oder weil sie gerade jemanden kennengelernt haben und im Moment keine neuen Nachrichten erhalten möchten. Sie wollen in der Zeit also komplett ihre Ruhe haben und pausieren.
Daraufhin haben wir diese Funktion eingebaut und veröffentlicht und in der derzeitigen Form nach ein paar Anpassungen so gelassen.
Da man in der Zeit des pausierens von niemandem angeschrieben werden kann, sehen wir es als notwendig, dass man von den Events abgemeldet wird.
Es liegt uns sehr viel daran, die Initiatoren in ihrer Arbeit zu unterstützen und sehen es so wie meisten Initiatoren, dass die Teilnehmer wenn sie sich zu ihrem Event angemeldet haben, auch für den Initiator erreichbar sein sollen. Pausiert ein Eventteilnehmer sein Profil, kann der Initiator den Teilnehmer zum einen nicht erreichen. Zum anderen ist für den Initiator nicht klar, ob der Teilenehmer dann überhaupt noch Interesse am Event hat und auch kommen will.
Wir verstehen aber sehr gut, dass diese Umsetzung nicht alle Anliegen und Situationen abdeckt und in einzelnen Fällen nicht erfüllend ist.

alte Schule

Forenbeiträge: 62


Nach oben
24.09.2021 11:22 Uhr
Liebes Team!

Ja, das ist nachvollziehbar. Die Voraussetzungen zwischen Eurem "pausieren" und meinem "pausieren" sind eben verschiedene. Ich schlug ja nur vor ein "Pausieren" einzuführen um ein "dzt. nicht erreichbar" signalisieren zu können (Urlaub, Seminar, PC-Absturz, Providerversagen,....). Dass man nach Rückkehr ins Netz einfach dieses Pausieren aufheben und seine Anmeldungen bzw. Events wieder oder genauer: noch immer zur Verfügung hat.

Ist mir jetzt passiert: ich hatte das Event "Spätsommer auf der Alm" veranstaltet. Dort gab es kein Handy- oder Internet. Also konnten mich WS - egal ob sie mich persönlich kontaktieren oder eine Auskunft über ein anderes meiner Events wollten - nicht erreichen. Und waren ob meines langen Schweigens konsterniert und verunsichert.
Ich stelle mir vor, dass einfach ein Symbol im Profilbild (ähnlich wie der Stern "Favorit" - aber für alle sichtbar) ein "dzt. nicht erreichbar" signalisieren könnte. Nur rein optisch durch den User einblendbar, er bleibt auch weiterhin kontaktierbar (auch keine Änderungen am Profil oder Status), nur der Kontaktsuchende weiß, dass er nicht sofort mit einer Antwort rechnen kann. Ist sicher kein Programmierkunststück!

Nehmt es als Anregung. Ich bin Euch nicht gram wenn es das nicht gibt! Ich lebe auch ohne das!😁😉
Liebe Grüße,
alte Schule

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen. (Jean Jacques Rousseau)
Unterwerfung und Toleranz sind nicht der moralische Weg, sondern oft der bequemste. (Martin Luthe


alte Schule

Forenbeiträge: 62


Nach oben
24.09.2021 11:24 Uhr
@ Arthur Dent:
" Das kann ja ein wunderbarerer Einstieg in dein Gespräch sein ". Ja, kann aber auch der Einstieg in den totalen Frust sein: "Bin leider schon anderweitig vergeben".😉

Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die, die den Anschein der Freiheit wahrt. Damit lässt sich selbst der Wille gefangennehmen. (Jean Jacques Rousseau)
Unterwerfung und Toleranz sind nicht der moralische Weg, sondern oft der bequemste. (Martin Luthe




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Plauderecke Unterhaltsame Plauderei MIT Kettenwörtern - 2021
Events DJ Yokos Auftritte (90er-Techno, Trance, Rave)
Liebe & Partnerschaft Liebe & Partnerschaft
Verabreden zu Zweit Liebe sex und Leidenschaft